Brunnen in Saint-Avold

 BRUNNEN IN SAINT-AVOLD

BRUNNEN DES HEILIGEN JOHANNES NEPOMUK

 

 Rue Hirschauer 

 

Dieser Brunnen mit seinem hexagonalen Becken und bauchigen Balustern wurde 1714 von dem Maurermeister Melchior Spinga errichtet und ist mit einer Statue vom heiligen Johannes Nepomuk verziert.

 ST NABOR BRUNNEN

 

Place de la Victoire

Auf diesem Platz umrunden einige schöne Häuser aus dem 18. Jahrhundert sowie ein neogotisches deutsches Gebäude von 1898 den Sankt-Nabor-Brunnen, der im Jahre 1714 gebaut wurde und von einer Statue des heiligen Stadtpatrons überragt wird.

SAINTE MARIE BRUNNEN

 

Rue Poincaré 

 

Dieser Brunnen wurde 1714 an der Stelle eines früheren, von Abt Jean im Jahre 1313 errichteten Brunnens aufgestellt und wird von einem fein gemeißelten Lothringer Kreuz überstrahlt.
Die Häuserwand, an die er angebaut ist, zeigt in einer Nische eine Jungfrau auf einem Stuhl, die 1985 von Helmuth Müller (1910-1989), einem ortsansässigen Künstler, angefertigt wurde. Sie ersetzt die Originalstatue aus dem 15. Jahrhundert, die 1973 leider gestohlen wurde.

JEAN MELLING BRUNNEN

 

28, rue des Américains

 

Wurde 1744 von Jean Melling (1678-1748) erbaut. Das Bauwerk mit den simplen Konturen wird von einem Löwenmaul verziert. Das Gebäude, in dem sich heute die Räume des Fremdenverkehrsamtes befinden, wurde 1732 erbaut. Bis 1917 befand sich darin das Rathaus.

AUCH ZU SEHEN :

DER WALLACE BRUNEN

 

Rue des Américains

 

 PAUL COLLIN BRUNNEN

 

Place Paul Collin